forbot
Österreich
Holzvergaserkessel in Katsdorf verkaufen
Deutsch
  • Русский
  • Українська
  • English
  • Français
  • Español
  • Italiano
  • Portuguesa
  • Română
  • Magyar
  • 汉语
  • 日本語
  • 한국어
  • Nederlands
  • Việt
  • Ελληνικά
  • Suomi
  • עברית
  • Norsk
  • Svenska
Währung EUR
Holzvergaserkessel in Katsdorf verkaufen
kaufen Holzvergaserkessel
Holzvergaserkessel

Holzvergaserkessel

Vorhanden
Verfeinern Sie den Preis bei einem Anbieter
Österreich, Katsdorf
+43( 
Telefone anzeigen
Beschreibung
Eigentlich zählen Stück- oder Scheitholzkessel zu den ältesten Zentralheizsystemen, waren früher aber „arbeitsintensiv" und „qualmend".

Heute ist durch die schamottierten Feuerräume eine saubere Verbrennung bei
hohen Temperaturen möglich und durch die Speicher kombiniert mit fortschrittlicher Regelung verwirklichst Du beste Wirkungsgrade bei gleichzeitig hohem Heizkomfort.

Die Scheitholzheizung funktioniert nach dem Prinzip der Holzverbrennung bei hohen Temperaturen im Stückholzvergaser. Daher kennt man sie auch unter den Namen „Holzvergaserheizung" oder „Stückgutheizung".

  • Das Brennholz (Scheitholz) wird in größeren Mengen - etwa 100 bis 250 Liter - eingefüllt und kontrolliert verschwelt. Dabei entsteht Schwelgas.
  • Das Schwelgas wird unter eigener Luftzuführung verbrannt. Dabei entstehen hohe Temperaturen um zirka 1.000 °C. Das führt zu einer nahezu aschefreien Verbrennung bei feuerungstechnischen Wirkungsgraden von über 90 %.
  • Wesentliches Bauteil dafür ist die Lambda-Sonde. Sie misst die Zusammensetzung des Rauchgases und bewirkt die optimale Regelung der Luftzufuhr. Das Prinzip wurde von der Automobilindustrie kopiert und ist dort millionenfach erprobt und eingesetzt.
  • Die heißen Rauchgase werden aus dem Schamottgehäuse in den Wasserkessel geführt und geben die Wärme an das Kesselwasser ab. Ein Saugzuggebläse vermeidet Rauchentwicklung im Heizhaus, unterstützt den Einheizvorgang auch bei ungünstigen Luftdruckverhältnissen und ist Teil der Regelung.
  • Die momentane Wärmeabgabe hängt von der Beschaffenheit und Stückelung des Brennholzes ab. Für hohe Effizienz ist es notwendig, eventuell entstehende Wärmeüberschüsse im Heizungssystem zwischenzuspeichern. Dafür werden meist (Heizwasser-)Pufferspeicher eingebaut.
den Anbieter kontaktieren
Holzvergaserkessel
Holzvergaserkessel
bitte sehen Sie auch an waren kategorien "Kessel für Heizung"
für
nach ware
Ihre Mitteilung muss nicht weniger als 20 Zeichen enthalten. Die Mitteilung kann nicht mehr als 2000 Zeichen enthalten.
obligatorische Feld ist nicht gefüllt
das Feld nicht richtig gefüllt
das Feld nicht richtig gefüllt
Vergleichen0
LöschenAusgewählt der Positionen: 0