forbot
Österreich
Kommunale Abwässer - Wärmepumpe - Kanalwärmetauscher in Graz verkaufen
Deutsch
  • Русский
  • Українська
  • English
  • Français
  • Español
  • Italiano
  • Portuguesa
  • Română
  • Magyar
  • 汉语
  • 日本語
  • 한국어
  • Nederlands
  • Việt
  • Ελληνικά
  • Suomi
  • עברית
  • Norsk
  • Svenska
Währung EUR
Kommunale Abwässer - Wärmepumpe - Kanalwärmetauscher in Graz verkaufen
kaufen Kommunale Abwässer - Wärmepumpe - Kanalwärmetauscher
Kommunale Abwässer - Wärmepumpe - Kanalwärmetauscher

Kommunale Abwässer - Wärmepumpe - Kanalwärmetauscher

Vorhanden
Verfeinern Sie den Preis bei einem Anbieter
Österreich, Graz
+43( 
Telefone anzeigen
technische Daten
  • FunktionsprinzipRekuperativ
Beschreibung
Für jegliche Abwassermengen auch bei einem sehr niedrigen Temperaturniveau des Abwassers bieten wir maßgeschneiderte, einfach zu realisierende Lösungen.

Im Vergleich zu Kanalrinnen-Wärmetauschern, bei dem riesige Kanalsegmente über weite Strecken kostenintensiv neu verlegt werden müssen, erzielen wir hier mit einem Fercher FB-4/S einen viel höheren Energieertrag und ein wesentlich besseres Kosten-/Nutzenverhältnis.

Das Kanalwasser wird von einer Schmutzwasserpumpe aus dem Kanal in den Abwasserwärmetauscher gepumpt.

Dort fließt es offen über die Wärmetauschersegmente wo ihm Wärmeenergie entzogen wird. Dann fließt es wesentlich abgekühlt wieder direkt zurück in den Kanal.

Dabei wird der Wärmetauscher mit einem -3°C kalten Zwischenmedium beschickt, welches dann durch das Abwasser aufgewärmt wird und wieder zur Wärmepumpe zurückfließt.

Die Kanalwassertemperatur beträgt nur ca. 8°C, trotzdem kann mit einem kleinen Wärmetauscher mit nur vier Tauscherelementen und einer sparsamen Wärmepumpe eine Energieleistung im mittleren zweistelligen kW-Bereich realisiert werden.

den Anbieter kontaktieren
Kommunale Abwässer - Wärmepumpe - Kanalwärmetauscher
Kommunale Abwässer - Wärmepumpe - Kanalwärmetauscher
bitte sehen Sie auch an waren kategorien "Wärmeaustauscher"
für
nach ware
Ihre Mitteilung muss nicht weniger als 20 Zeichen enthalten. Die Mitteilung kann nicht mehr als 2000 Zeichen enthalten.
obligatorische Feld ist nicht gefüllt
das Feld nicht richtig gefüllt
das Feld nicht richtig gefüllt
Vergleichen0
LöschenAusgewählt der Positionen: 0