forbot
Österreich
TopJet® Distalizer in Bregenz verkaufen
Deutsch
  • Русский
  • Українська
  • English
  • Français
  • Español
  • Italiano
  • Portuguesa
  • Română
  • Magyar
  • 汉语
  • 日本語
  • 한국어
  • Nederlands
  • Việt
  • Ελληνικά
  • Suomi
  • עברית
  • Norsk
  • Svenska
Währung EUR
TopJet® Distalizer in Bregenz verkaufen
kaufen TopJet® Distalizer
TopJet® Distalizer

TopJet® Distalizer

Vorhanden
Verfeinern Sie den Preis bei einem Anbieter
Österreich, Bregenz
+43( 
Telefone anzeigen
Beschreibung
Der TopJet® ist eine gekapselte Nitinol-Druckfeder zur Molarendistalisation mit integriertem Distanzteleskop zur individuellen Längeneinstellung. Er leitet eine völlig neue Epoche der mitarbeitsfreien Distalisation von Zähnen ein. Bei keinem Gerät ist der Einbau so einfach und gleichzeitig die Wirkung so homogen. Durch die kompakte Form läßt sich der TopJet® auch in kleinen und schmalen Oberkiefern einbauen. Bereits ab einem Alter von ca. 9 Jahren wurde der TopJet schon erfolgreich angeangewandt.

Mit 250 bzw. 360 cN (TopJet
® 250, TopJet® 360) stehen dem Behandler zwei Kraftgrößen zur Verfügung. Der TopJet® ist auch als Sonderausführung in einer Überlänge von plus 8 mm erhältlich. Bei voller Federspannung beträgt die kleinste Einbaudistanz zwischen Miniankerschraube und TPA 14 mm, die größte 28 mm.
Nach dem Aufschieben des Clips am Kopf der Miniankerschraube wird der Distanzstift zur Längenanpassung zum TopJet-Palatinalbogen (TPA) hin herausgezogen und durch das Einrasten von bis zu vier Stoppgummis fixiert. Nach Aufbringen von lichthärtendem Resin (Triad
®-Gel) entsteht sodann in Sekundenschnelle eine dreh- und winkelstabile Verbindung zwischen Schraube und TopJet®.

Während der erfolgreichen Molarendistalisation kann die Federspannung durch stufenweise Herausziehen des Distanzstiftes in Schritten von jeweils 1,5 mm auf einfachste Weise nachaktiviert werden. Ein nur wenige Minuten dauernder Einbau sowie die „Unsichtbarkeit" bei höchstem Tragekomfort machen Behandler und Patienten gleichermaßen zu zufriedenen Partnern.

Dem Thema Sicherheit wurde bereits beim Design des TopJets
® höchste Priorität eingeräumt. Ein am TopJet®hängender Sicherungsfaden mit Sicherungskugel befindet sich während des gesamten Einbaues außerhalb des Mundes. Nach erfolgtem Einbau aktiviert die Durchtrennung des Sicherungsfadens im selben Moment das Federteleskop. Dieses und das Distanzteleskop besitzen eine Endverriegelung, wodurch ebenfalls höchste Sicherheit garantiert ist.

Mit dem TopJet
® wird die Distalisation von Molaren spielerisch leicht. Meist wandern die Prämolaren spontan mit nach distal. Eine völlig neue Dimension der Molarendistalisation ohne jegliche Patientenmitarbeit ist dadurch möglich.
den Anbieter kontaktieren
TopJet® Distalizer
TopJet® Distalizer
bitte sehen Sie auch an waren kategorien "zahnärztliche Anlagen"
für
nach ware
Ihre Mitteilung muss nicht weniger als 20 Zeichen enthalten. Die Mitteilung kann nicht mehr als 2000 Zeichen enthalten.
obligatorische Feld ist nicht gefüllt
das Feld nicht richtig gefüllt
das Feld nicht richtig gefüllt
Vergleichen0
LöschenAusgewählt der Positionen: 0